Danke an alle Freundinnen und Freunde des Parks, Sponsoren und Helfer!

Liebe Freunde und Freundinnen, Sponsoren und Helfer*,

Weihnachten und Jahreswechsel stehen vor der Tür – Zeit für Besinnung der Bürgerinitiative (BI) Park Villa Pauli, auf das sich neigende Jahr 2021 zurückzuschauen und einen Ausblick auf 2022 zu wagen.

Trotz aller pandemischen Beschränkungen haben wir erneut einiges geschafft, den unter Denkmalschutz stehenden Park zu erhalten und voranzubringen. Das gilt im Großen wie im Kleinen: neue Sitzbänke, das ausgebesserte Tiergehege, der Weg zum Grabstein von Fritz Pauli, endlich wieder Kniebänkchen am Kreuzweg, Neuanpflanzungen, Freischneiden von Wildwuchs. Die Sanierung des Westportals schreitet voran. Mit Freude stellen wir fest, dass der Park und seine Schönheiten besser zur Geltung kommen, wie auch der erstmals aufgelegte Jahreskalender 2022 eindrucksvoll zeigt.

Flyer, unsere Homepage mit ihren Park-News, Artikel in der Presse haben die Bürgerinitiative und den Park zumindest der Allgemeinheit in Königsdorf nähergebracht. Öffentlichkeitswirksamer Höhepunkt war die Verleihung des Heimat-Preises im Rhein-Erft-Kreis.

Möglich ist das alles nur mit Ihrer aller selbstlosen Unterstützung, sei es mit Mund-zu-Mund-Propaganda, handwerklicher wie auch finanzieller Hilfe. Wir wissen das sehr zu schätzen, freuen uns über Ihre Beiträge, Hinweise auf willige Helfer. Dafür danken wir aufrichtig im Namen der Bürgerinitiative und der Franziska Schervier Altenhilfe. Was wären wir ohne dem.

Denn es bleibt viel zu tun abgesehen von unseren pflegenden Daueraufgaben, den historischen Landschaftspark für Besucher attraktiver zu gestalten: 2022 können wir voraussichtlich den Kardinal-Schulte-Pavillon restaurieren und vielleicht sogar damit beginnen, das eiserne Tor vom Westportal wiederherzustellen. Stelen sollen die Highlights im Park erläutern. Wir wünschen uns den Start von Veranstaltungen. Unser Wunschzettel ist lang und übersteigt zuweilen personell und finanziell unsere Kapazitäten, sodass wir überlegen, ob wir uns als BI auch ein Stück schlagkräftiger aufstellen können.

Ideen haben wir reichlich auf die nahe, mittlere und längere Sicht. Umsetzen können wir sie nur mit vereinten Kräften.  Bleiben Sie gesund und uns wohlgesonnen.

In diesem Sinne gesegnete Weihnachten, einen angenehmen Jahreswechsel und eine gute Zeit für das neue Jahr wünscht die Bürgerinitiative Park Villa Pauli.

PS Es sind noch Jahreskalender 2022 zu haben: an der Rezeption des St. Elisabeth Seniorenzentrums (Dechant-Hansen-Allee), in der Bücherei Wortreich, bei Mrs. Sporty, im Töpferlädchen Beatrix de Jong (jeweils Aachener Str.), in der Pfarr-Bücherei St. Sebastianus im Hildeboldzentrum, Blumen Wahl im Mühlenweg, bei Querbeet in der Franz-Lenders-Straße – eine Spende ab 10 Euro kommt unseren BI-Projekten zugute.